Image Alt

Owega Racing

Salman Owega schreibt Geschichte im ADAC GT Masters

Mit dem Rennwochenende in Hockenheim, trägt sich Salman Owega ins Rekordbuch des ADAC GT Masters ein.

16 Jahren, vier Monaten und 28 Tagen jung ist Salman Owega, damit trägt sich der Kölner ins Rekordbuch des ADAC GT Masters ein. Damit ist Owega, der in Hockenheim mit Tim Heinemann im Aston Martin Vantage GT3 von PROsport Racing startet, der jüngste Fahrer aller Zeiten in der „Liga der Supersportwagen“. Damit löst er Tabellenführer Ricardo Feller ab, der im Jahr 2017 den Rekord aufgestellt hat.

Owega konnte in diesem Jahr bereits GT3-Erfahrung im GTC Race sammeln. Für Phoenix Racing sorgte er in der Hauptserie der ADAC Racing Weekends für Furore und konnte mehrere Rennen gewinnen.

„Bei uns steht an diesem Wochenende das Lernen im Vordergrund“, so Owegas Teamkollege Tim Heinemann nach dem ersten Training. „Es ist fast zwei Jahre her, dass der Aston Martin in der Serie gestartet ist, daher gibt es nicht viele Daten. Wir müssen in kurzer Zeit viel aufholen. Aber wir machen Fortschritte. Es ist toll, dass ich an diesem Wochenende mein Debüt im ADAC GT Masters feiern kann. Vor acht Jahren saß ich hier noch als Fan auf der Tribüne. Es ist etwas Besonderes, über das SimRacing hierher gekommen zu sein und nicht wie die meisten anderen Fahrer über den Kartsport.“

 

Quelle: GT-Place

Foto: Gruppe C Photography

OWEGA RACING

Check Our Social Media

CONTACT INFORMATION

Schillingsrotter Str. 39-41 50996 Cologne, Germany
+49 157 85588733
info@owega-racing.com hamza@dr-owega-racing.de